Brescia, Italien: Der Reiseführer, den du vor deinem Besuch unbedingt lesen solltest

Brescia ist eine Stadt in der italienischen Provinz Lombardei. Sie ist bekannt für den römischen Kapitolinischen Tempel, die Piazza Della Loggia (den Stadtplatz) und den Duomo (den Dom). Es gibt ...

Brescia ist eine Stadt in der italienischen Provinz Lombardei. Sie ist bekannt für ihre Römischer kapitolinischer Tempel, Piazza Della Loggia (der Stadtplatz), und Duomo (die Kathedrale). Außerdem gibt es in Brescia viele Parks und Gärten sowie Restaurants und Cafés, in denen du eine Mahlzeit oder einen Drink genießen kannst. Die Stadt hat eine reiche Geschichte, die bis in die Zeit der Etrusker zurückreicht.

Der römische Historiker Plinius der Ältere schrieb zum ersten Mal über Brescia in seinem Buch "Naturalis Historia" im Jahr 79 nach Christus. Schon bevor die Römer die Stadt eroberten, spielte Brescia eine wichtige Rolle in der Geschichte Norditaliens. Es war ursprünglich eine italische Siedlung und wurde Teil des Lombardisches Königreich im Jahr 568 nach Christus. Karl der Große machte es zu einem Teil seiner Karolingerreich nach der Eroberung Norditaliens im Jahr 774 n. Chr.

Im Laufe der Jahrhunderte herrschten verschiedene Reiche über die Stadt. Zu Beginn des 12. Jahrhundertwurde Brescia eine freie kommunale Stadt. Sie erlangte schließlich die Unabhängigkeit von ihren Herrschern. Der venezianische Staat übernahm schließlich die Kontrolle über die Stadt von 1426 bis 1859, als sie sich dem Königreich Italien.

Top 10 Hotels in Brescia, Italien, die du nicht verpassen darfst

Weißes Coupé parkt in der Nähe des Gebäudes

Wenn du eine Unterkunft in Brescia suchst, ist das Stadtzentrum ein guter Ausgangspunkt. Es liegt in der Nähe aller wichtigen Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel dem Duomo, Piazza Della Loggia, und Santa Maria Maggiore. In dieser Gegend gibt es zahlreiche Hotels und Wohnungen zur Auswahl.

Wenn du Geld sparen willst, solltest du in einem der Vororte von Brescia wohnen. So kommst du mit den öffentlichen Verkehrsmitteln schnell voran und musst dir keine Sorgen machen, dass du weit weg vom Geschehen bist.

Hier sind einige unserer besten Tipps für Hotels in Brescia, Italien:

Villa Fenaroli Palace Hotel

Die Villa Fenaroli Palace Hotel ist ein Luxushotel mit 126 Zimmern, das etwas außerhalb des Stadtzentrums liegt. Die Gäste können von ihren Zimmern aus einen herrlichen Blick auf die Stadt oder den Innenhof genießen. Zu den Annehmlichkeiten gehören ein Innenpool, ein Fitnesscenter und ein Spa. Das Hotel verfügt über mehrere gastronomische Angebote, darunter La Terrazza Restaurantdas frische regionale Küche mit lokalen Zutaten serviert.

Besucher, die einen luxuriösen Aufenthalt mit modernen Annehmlichkeiten suchen, sollten sich das Villa Fenaroli Palace Hotel in Brescia. Das Hotel ist in einem wunderschönen Barockpalast untergebracht und liegt 4 km von der Museo Mille Migliaund 26 km von den Automobilausstellungen der Gardasee.

B&B Hotel Brescia

B&B Hotel Brescia liegt im Herzen der Stadt und ist daher ein beliebtes Touristenziel. Viele Wahrzeichen, wie zum Beispiel die Duomo, Piazza Della Loggia, und Via Dei Museisind nur ein paar Meter entfernt. Du kannst dich in den Annehmlichkeiten des Hotels wohlfühlen und den guten Service des Personals genießen. Die B&B Hotel Brescia bietet 37 Zimmer mit WLAN-Zugang und ein Frühstücksbuffet. 

Alle Zimmer sind klimatisiert und verfügen über eine Küchenzeile. Die Unterkünfte wurden mit Bedacht so gestaltet, dass sie maximalen Komfort und Bequemlichkeit bieten. Das Hotel liegt direkt an einer viel befahrenen Straße und in einer Gegend mit zahlreichen Restaurants, so dass du in nur 12 Minuten zu Fuß die Bahnhof Brescia, 14 Minuten von Piazza Della Loggiaund 3 km von der Die Burg von Brescia.

Hotel Novotel Brescia 2

Hotel Novotel Brescia 2 bietet dank seiner komfortablen Zimmer und verschiedenen Annehmlichkeiten einen schönen Aufenthalt für Geschäfts- und Freizeitreisende. 

Das Hotel verfügt über 120 geräumige Gästezimmer, die alle mit Annehmlichkeiten wie Klimaanlage, Satellitenfernsehen, WLAN-Zugang und vielem mehr ausgestattet sind.

Das Hotel bietet viele hervorragende Einrichtungen und Dienstleistungen für seine Gäste. Es gibt ein Fitnesscenter, einen Spielplatz für Kinder, ein Restaurant und eine Bar vor Ort und vieles mehr.

DoubleTree by Hilton Brescia

Die DoubleTree by Hilton Brescia ist ein stilvolles Hotel im Herzen der Stadt. Ganz gleich, ob du für einen romantischen Kurzurlaub oder eine Geschäftsreise hier bist, das Hotel bietet eine atemberaubende Aussicht, hervorragende Annehmlichkeiten und Dienstleistungen. Es verfügt über verschiedene Zimmer und Suiten, die alle elegant eingerichtet und mit modernen Annehmlichkeiten wie Klimaanlage, Flachbildfernseher und kostenlosem WLAN ausgestattet sind.

Gönne dir einen Drink an der Bar oder eine Mahlzeit in einem der Restaurants des Hotels. Außerdem bietet das Hotel ein Spa, einen Außenpool und ein Fitnesscenter. Das Hotel liegt 8 Gehminuten von der Mario Rigamonti Stadion und 4 km von Burg Brescia. Es dauert 3 Minuten zu Fuß bis U-Bahnhof Mompiano. Die Mario Rigamonti Stadion ist 8 Minuten zu Fuß von diesem Hotel entfernt, während Burg Brescia ist 4 km entfernt. Es dauert 3 Minuten zu Fuß bis U-Bahnhof Mompiano.

Hotel Ambasciatori

Hotel Ambasciatori Das 4-Sterne-Hotel Brescia liegt in der Nähe des Bahnhofs und des Busbahnhofs in Brescia. Es ist eines der luxuriösesten Hotels der Stadt und bietet 120 Zimmer und Suiten, ein Restaurant, eine Bar, einen Garten und eine Terrasse sowie kostenloses Wi-Fi. Das Hotel ist nur 15 Gehminuten vom historischen Zentrum Brescias entfernt. Das Restaurant des Hotels ist für die Öffentlichkeit zugänglich, ebenso wie der Lounge-Bereich. Die Gäste können sich im Garten mit einem Bar-Drink entspannen, während sie die Gardaseedie Aussicht. Ein Fitnesscenter steht den Gästen während ihres Aufenthalts zur Verfügung.

Jedes Zimmer im Hotel Ambasciatori Brescia verfügt über ein eigenes Bad mit Dusche und Haartrockner. Jedes der anspruchsvollen Zimmer des Hotels, das 5 Gehminuten von einer Metrostation und 2 km von der mittelalterlichen Altstadt entfernt liegt, verfügt über einen Schreibtisch und einen Fernseher. Die Burg von Brescia.

Hotelmeister

Mach deine nächste Reise nach Brescia noch angenehmer und übernachte im Hotelmeister. Dieses Luxushotel bietet geräumige und gut ausgestattete Zimmer, eine günstige Lage in der Nähe der besten Attraktionen und ausgezeichnete gastronomische Angebote. Das aufmerksame Personal wird alles tun, um dir einen unvergesslichen Aufenthalt zu bereiten.

Die Hotelmeister bietet eine große Auswahl an geräumigen, komfortablen Gästezimmern, Restaurants und Bars. Es liegt mitten im Herzen von Brescia, nur sechs Minuten von der Metrostation San Faustino und 1,3 km von Castello di Brescia. Dieses trendige Hotel liegt in der Nähe von allem, was die Stadt zu bieten hat, einschließlich der Santa Giulia MuseumSie ist in einem Benediktinerkloster untergebracht. 

Hotel Vittoria

Die Hotel Vittoria ist eine von Brescias besten Unterkünften. Du kannst zwischen Einzel- und Doppelzimmern sowie Suiten wählen. Das hoteleigene Restaurant serviert regionale Küche und die Bar ist der ideale Ort, um nach einem anstrengenden Tag zu entspannen. Der Fitnessraum und das Spa des Hotels sind hervorragende Möglichkeiten, dich während deines Aufenthalts zu erfrischen und aufzutanken.

Die Hotel Vittoria ist ein 5-Sterne-Hotel, das von der italienischen Regierung als "Familienhotel" kategorisiert wird. Dieses Hotel liegt 2 Minuten von Piazza Della Loggia, 7 Minuten von der Palazzo Martinengo Cesaresco Novarino Museum und 4 Kilometer vom Die Burg von Brescia.

AC Hotel by Marriott Brescia

Das neueste Luxushotel der Stadt ist das AC Hotel by Marriott Brescia. Das Hotel verfügt über 164 Zimmer, ein Fitnesscenter und ein Spa, in dem du dich nach einem langen Tag entspannen kannst. Außerdem beherbergt es L'Osteria und Il Bistrot-zwei Restaurants, in denen du italienisch inspirierte Mahlzeiten genießen kannst. Die Autobahn A4 und ein benachbarter Bahnhof befinden sich ebenfalls in der Nähe des Hotels. Es hat ein modernes Design mit einer eleganten und funktionalen Einrichtung. Die Zimmer sind in Weiß- und Gelbtönen gehalten und erinnern an den traditionellen Stil der Antike. Dieses stilvolle Hotel ist 1 km von Torre Della Pallata und 6 Minuten von Freccia Rossa Einkaufszentrum. Bahnhof Brescia ist ebenfalls nur 13 Minuten vom Hotel entfernt (Römischer Turm).

Hotel Continental

Die Hotel Continental Brescia befindet sich in Brescia, Italien, und bietet luxuriöse Unterkünfte in einem wunderschön restaurierten Palast. Dein Aufenthalt wird durch das hoteleigene Fitnesscenter, die Sauna, das türkische Bad und die Massagebehandlungen noch angenehmer. Das Hotel verfügt über zwei Restaurants, die italienische und internationale Küche servieren, und eine Bar, in der du bei deinem Lieblingsgetränk entspannen kannst.

Dieses bescheidene Hotel liegt 8 km von der historischen Die Burg von Brescia, die Palazzo Martinengo Cesaresco Novarinodas unterirdische Museum und das Museo di Santa Giuliadie Ausstellungen zur Regionalgeschichte.

Il Santellone Resort

Die Santellone Resort ist ein Luxushotel, in dem du einen erstklassigen Service und elegante Unterkünfte genießen kannst. Das Resort verfügt über einen beheizten Pool, ein Fitnesscenter, ein Spa und zahlreiche Restaurants. Es liegt günstig in der Nähe von beliebten Reisezielen wie Gardasee und die Region Venetien. Dieses gehobene Resort in Brescia, Italien, liegt inmitten ruhiger Gärten und wurde so restauriert, dass es mit seiner Umgebung verschmilzt. Es ist 5 km von der Burg aus dem 15. Santa Maria dei Miracoli Kirche und 6 km von der mittelalterlichen Castello di Brescia.

5 Muss-Sehenswürdigkeiten in Brescia, Italien

Wenn du auf dem Weg nach Milan Auf deiner nächsten Reise nach Italien solltest du Brescia besuchen. Die Stadt hat viel Charme und ist voll von Museen und Kirchen, die du besuchen kannst. 

Hier sind einige der Dinge, die wir in Brescia gerne sehen:

Santa Giulia Museum

Die Civici Musei d'Arte e Storia Santa Giulia Komplex in Brescia, Italien, besteht aus drei Museen. Die Museen befinden sich in einem Gebäudekomplex, der einst ein Kloster aus dem späten 8. Jahrhundert war.

Die Santa Giulia Museum, das erste Museum in Brescia, wurde 1957 eröffnet. Das Museum ist der Geschichte der Stadt gewidmet.

Antike Kunst und Archäologie stehen im Mittelpunkt des Museums für Antike Kunst, das 1974 seine Türen öffnete. Das dritte Museum der Modern Art Gallery wurde 1998 eröffnet und stellt moderne und zeitgenössische Kunstwerke aus.

Das Civic Museum of Fine Arts betreibt die drei Museen. Die Santa Giulia Museumdas ehemalige Johanneskloster, beherbergt eine Sammlung mittelalterlicher Kunstwerke, darunter religiöse Stücke, illuminierte Manuskripte und Metallarbeiten. Im Museum für antike Kunst, das in einem alten Palast der Familie Brescian untergebracht ist, findest du eine große Sammlung römischer Skulpturen, Mosaike und Fresken. Die Galerie für moderne Kunst befindet sich in einem Gebäude, das der Architekt Nicola Trotta 1975 für die Stadtverwaltung fertiggestellt hat.

Tempio Capitolino

Tempio Capitolino in Brescia Italien

Die Tempio Capitolino ist ein bemerkenswerter römischer Tempel in der norditalienischen Stadt Brescia. Er wurde im ersten Jahrhundert v. Chr. erbaut und war für Minerva, Juno und Jupiter.

Der Tempel hat eine wunderschöne Veranda und ist eines der bekanntesten Bauwerke des Landes. Er ist das älteste erhaltene Beispiel dieser Art von Tempel in Italien. Er wurde im Stil der griechischen dorischen Tempel errichtet und befindet sich auf dem Forum Romanum an der Via Sacra. Marcus AgrippaAugustus' ältester Sohn, und seine Tochter Vipsania Agrippina sind wahrscheinlich für den Bau des Tempels verantwortlich. Der Architekt könnte gewesen sein Ancus Marciusein römischer Sklave, der seine Ausbildung in Griechenland erhielt.

Piazza del Foro und Römisches Theater

Die Piazza del Foro und das Römische Theater in Brescia sind zwei bedeutende Orte von historischem Interesse in der Stadt. Die Piazza del Foro ist ein öffentlicher Platz im Zentrum von Brescia, benannt nach dem Forum - einem zentralen Platz in der Geschichte der Stadt. Die Römisches Theater ist neben dem Piazza del Foro und ist eines der am besten erhaltenen antiken Theater in Italien. Es wurde im 1. Jahrhundert v. Chr. erbaut und in der ersten Hälfte des 2. Jahrhunderts n. Chr. umgebaut. Es ist ein großes Theater, in dem etwa 8.000 Menschen Platz finden.

Die Burg von Brescia

Die Burg von Brescia

Die Castello di Brescia ist eine Burg aus dem 12. Jahrhundert in Brescia, einer Stadt in Norditalien. Sie wurde im Auftrag von Kaiser Friedrich Barbarossa auf den Überresten einer römischen Festung. Nach mehreren Renovierungsarbeiten dient der Hof heute als Museum. Von der Burg, die auf dem Monte Berico thront, hat man einen herrlichen Blick auf die Stadt.

Das Museum der Mille Miglia

Die Mille Miglia Museum ist der Ort, an dem du sein solltest, wenn du ein Autoliebhaber bist. Es beherbergt die originalen Erinnerungsstücke an das legendäre Rennen zwischen 1927 und 1957. Du kannst maßstabsgetreue Modelle der Rennstrecken und sogar einige der Originalausrüstungen sehen, die bei diesen Rennen verwendet wurden. Dieses Museum ist sowohl für Oldtimersammler als auch für Rennwagenfans interessant.

Fazit

Wenn du mit deiner Familie nach Italien reist und nach einer tollen Unterkunft suchst, solltest du Brescia im Kopf. Der Komfort und die Schönheit dieser Stadt werden durch ihre großartigen Sehenswürdigkeiten, charmanten Restaurants und außergewöhnlichen Unterkünfte noch verstärkt. Mit Hilfe dieses Artikels wirst du wissen, wo du in deinem nächsten Urlaub übernachten solltest!

Italienische Reise-Inspiration direkt in deinen Posteingang.

Abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter, um neue italienische Reiseziele zu entdecken und Reisetipps und Ratschläge von Einheimischen vor Ort zu erhalten.

Melde dich an, um E-Mails von Ready Set Italy zu erhalten.

Lies unser Datenschutzrichtlinie.

Vielleicht später