Was ist die beste Tour für das Kolosseum in Rom?

Du fragst dich, was die beste Tour durch das Kolosseum in Rom ist? Eine der beliebtesten Touristenattraktionen im alten Rom ist das Kolosseum. Das Kolosseum, auch bekannt als das Flavische Amphitheater, ...

Du fragst dich, was die beste Tour durch das Kolosseum in Rom ist? Eine der beliebtesten Touristenattraktionen im alten Rom ist das Kolosseum. Das Kolosseum, auch bekannt als flavisches Amphitheater, wurde 72 n. Chr. von Kaiser Vespasian und seinem Sohn Titus erbaut.

Das Kolosseum war ein ringförmiges Stadion mit Platz für 50.000 Zuschauer. Die Arena wurde für hochkarätige Gladiatorenkämpfe und öffentliche Veranstaltungen genutzt. Im Jahr 476 n. Chr. fiel das Römische Reich, und das Kolosseum wurde aufgegeben. Bei einem Erdbeben im Jahr 847 n. Chr. wurde das Kolosseum schwer beschädigt und später als Festung und Steinbruch genutzt. Im 18. Jahrhundert begann Papst Benedikt XIV. mit den Restaurierungsarbeiten am Kolosseum.

Das Kolosseum ist heute ein UNESCO-Welterbestätte.

Das moderne Kolosseum ist ein großes Monument aus Travertinstein und Ziegeln mit massiven Bögen und fünf Ebenen.

Warum sollte man das Kolosseum in Rom besuchen?

Was ist die beste Tour für das Kolosseum in Rom?

Es gibt viele Gründe, das Kolosseum zu besuchen. Zunächst einmal ist es eines der berühmtesten Bauwerke der Welt und bietet einen einzigartigen Einblick in die römische Geschichte. Außerdem ist es ein beeindruckender Anblick, der die Stadt Rom überragt. Außerdem ist das Kolosseum immer noch eine aktive archäologische Stätte, was bedeutet, dass Besucher die laufenden Ausgrabungen und Restaurierungsarbeiten beobachten können. Außerdem beherbergt das Kolosseum eine Reihe von spannenden Ausstellungen zur römischen Kultur und Geschichte.

Das Kolosseum ist ein beeindruckender Anblick. Seine gewaltigen Ausmaße und die imposante Architektur machen es zu einer unverzichtbaren Sehenswürdigkeit. Es ist auch eine gute Gelegenheit, sich die Blütezeit des Römischen Reiches vorzustellen. Es war nicht nur Schauplatz von Veranstaltungen wie Gladiatorenkämpfen, sondern auch von politischen und religiösen Spektakeln.

Was ist so gut daran, das Kolosseum zu besuchen?

Nun, zunächst einmal ist da die Geschichte. Das Kolosseum ist über 2.000 Jahre alt und war Schauplatz einiger der berühmtesten Schlachten und Spektakel der Geschichte. Es ist ein wirklich einzigartiger Ort, den du besuchen solltest.

Und dann sind da noch die Aussichten. Das Kolosseum liegt mitten in Rom, so dass du einen unglaublichen Panoramablick auf die Stadt genießen kannst, während du dort bist. Und schließlich ist da noch die Atmosphäre. Das Kolosseum ist immer voll mit Touristen, aber es herrscht immer noch eine aufregende und erwartungsvolle Atmosphäre. Wenn du einen wundervollen Ort besuchen willst, musst du dir das Kolosseum in Rom ansehen.

Was es zu sehen gibt im Kolosseum?

Wenn du einen Besuch im Kolosseum planst, solltest du dir diese Highlights ansehen:

Die Fassade des Kolosseums

Diese kunstvoll verzierte Fassade ist ein Meisterwerk der römischen Architektur. Sie ist eines der berühmtesten und am besten erhaltenen Überreste des antiken Roms. Es wurde ursprünglich in den 80er Jahren n. Chr. erbaut, als Kaiser Titus den Bau eines hervorragenden Theaters für Sportspiele und Gladiatorenshows in Auftrag gab.

Das Hypogäum

Dieser unterirdische Bereich beherbergte die Tiere und Gladiatoren, die an den Spielen teilnahmen. Er ist mit Bildern der Gladiatoren und der Tiere, gegen die sie kämpften, geschmückt und enthält auch ein Wasserbecken, das dazu diente, die Toten auf ihren letzten Auftritt vorzubereiten.

Die Arena

Hier hat sich die Handlung abgespielt. Halte Ausschau nach den Löchern im Boden, um Tiere und Requisiten in die Halle herunterzulassen.

Wie du die beste Tour auswählst Das Kolosseum in Rom

Touristen finden es oft schwierig, die beste Tour für das Kolosseum auszuwählen - es gibt einfach so viele verschiedene Optionen. Das macht es schwer, sich für eine zu entscheiden.

Andrea und ich haben das Kolosseum schon mehrere Male besucht. Unserer Erfahrung nach musst du dir zuerst überlegen, welche Art von Führung du möchtest. Willst du zum Beispiel, dass dich jemand 4-5 Stunden lang durch die Anlage führt und dir alles erzählt, was er weiß (denke an Geschichte und Architektur)? Oder möchtest du dich lieber auf eigene Faust umsehen? Die Chancen stehen gut, dass du dich für etwas in der Mitte entscheiden wirst.

Du solltest dich also für eine Tour entscheiden, die deinen Interessen entspricht.

Kosten

Wie viel bist du bereit, für eine Tour zu bezahlen? Die Touren variieren je nach Preis und Jahreszeit. Zum Beispiel, In Italien ist für Touristen generell alles billiger im Frühling und Winter. Vergleiche also die Preise, bevor du dich entscheidest. Manche Touren sind teurer, aber es ist wichtig zu wissen, dass höhere Preise nicht immer bessere Qualität bedeuten.

Standort

Einige Touren starten an verschiedenen Orten in Rom, also wähle eine Tour in der Nähe deines Hotels oder der Sehenswürdigkeiten, die du besuchen möchtest.

Sprache

Wenn du kein Italienisch sprichst, wähle eine Tour mit einem englischsprachigen Guide oder besser noch mit einem Guide, der deine bevorzugte Sprache spricht).

Dauer

Wie lange hast du vor, in Rom zu bleiben? Je länger, desto besser, also wähle eine Tour, die lang genug ist, um alles zu sehen, was du sehen willst. 

Dauer

Wie lange hast du vor, in Rom zu bleiben? Je länger, desto besser, also wähle eine Tour, die lang genug ist, um alles zu sehen, was du sehen willst. 

Wann zu besuchen Das Kolosseum

Von allen Wahrzeichen in RomDas Kolosseum ist immer einer der belebtesten Orte. Diese antike Arena hat viel Geschichte erlebt und ist heute eine der die beliebtesten Touristenattraktionen der Welt. Aber wann ist die beste Zeit, um anzurufen, wenn so viele Menschen täglich zu Besuch kommen?

Das Kolosseum ist täglich geöffnet von morgens bis eine Stunde vor Sonnenuntergang. In der Hochsaison von April bis September kann es mittags sehr voll werden. Wenn du den Menschenmassen entgehen willst, besuchst du ihn am besten früh oder später am Abend.

Außerdem ist zu beachten, dass die Tickets nicht billiger in der Nebensaison.

Wir finden die Beste Zeit für einen Besuch Die besten Zeiten für das Kolosseum sind der Frühling und der Herbst, weil dann das Wetter warm ist und es weniger Touristen gibt. Im Winter kann es kalt sein, und im Sommer kann es über 40 Grad heiß und schweißtreibend sein, und es ist sehr voll.

Tipps So machst du das Beste aus deinem Besuch im Kolosseum

Das Kolosseum kann ziemlich überfüllt sein, aber ein Besuch dieser antiken Arena lohnt sich allemal. Hier sind einige Tipps, wie du das Beste aus deiner Tour machen kannst: 

1. Zuerst und am wichtigsten: Wähle die Art der Tour mit Bedacht.

2. Komme früh, um Menschenmassen zu vermeiden. Das Kolosseum öffnet um 9 Uhr, und je früher du

ankommen, desto weniger Staus wird es geben.

3. Trage bequeme Schuhe. Das Kolosseum ist ziemlich groß und man muss viel laufen, also achte darauf, dass du bequeme Schuhe trägst.

4. Wenn du eine Roma Passüberspringe die Schlange und gehe durch den Sondereingang. 

5. Buche eine geführte Tour, um mehr über dieses ikonische Bauwerk zu erfahren. 

6. Lade die kostenlose Kolosseum-Audioguide-App herunter, um ein interaktives Erlebnis zu haben. 

7. Sei so nah wie möglich an der Öffnungszeit dort - manche Tickets gelten für zwei Tage und gewähren Zugang zu mehreren Seiten des Forum Romanum und des Palatinhügels.

8. Nimm den Aufzug nach oben, um die Gegend aus der Vogelperspektive zu sehen. Komme vor 10:00 Uhr am Kolosseum an, um die schönsten Sehenswürdigkeiten zu sehen; wenn du den Aufzug nimmst, kannst du die Gegend in vollen Zügen genießen.

9. Erwäge den Kauf eines Kolosseum-Souvenirs an einem der Stände, die den Weg vom Haupteingang zur antiken Stätte säumen.

10. Nutze das hervorragende Verkehrssystem Roms, um zwischen den verschiedenen Orten der Stadt zu pendeln.

Abschließende Überlegungen zum Besuch des Kolosseums

Wie du sehen kannst, gibt es viele verschiedene Touren für das Kolosseum. Egal, ob du eine private Tour wählst oder mit einer Gruppe gehst, du wirst diese ikonische Touristenattraktion in Rom sicher genießen!

rsi-1432

Italienische Reisetipps direkt in deinen Posteingang.

Melde dich an und erhalte Reisetipps und Ratschläge von den Einheimischen vor Ort.

Vielleicht später