Wo man in Mailand, Italien, wohnen kann

Das Stadtzentrum von Mailand ist leicht zu Fuß erreichbar. Aber wie andere große Städte hat auch Mailand viel mehr zu bieten als nur den Kern (das Zentrum). Jeder der neun Verwaltungsbezirke der Stadt bietet ...

Das Stadtzentrum von Mailand ist leicht zu Fuß zu erreichen. Aber wie andere große Städte hat auch Mailand viel mehr zu bieten als nur den Kern (das Zentrum). Jeder der neun Verwaltungsbezirke der Stadt hat etwas Einzigartiges zu bieten. Mailand ist nicht nur das industrielle Herz Italiens, sondern auch die Modemetropole des Landes und hat mehrere aktive Studentenviertel. Das bedeutet, dass es jede Menge preiswerte Wohnungen und tolle Ausgehmöglichkeiten gibt.

Die Stadt ist ein fantastischer Ort für einen Besuch, und obwohl sie am ersten Tag abschreckend wirken mag, ist es ziemlich einfach, sich zurechtzufinden, wenn man sich erst einmal an die kreisförmigen Straßen und die öffentlichen Verkehrsmittel (Metrolinien 4) gewöhnt hat. Die Verkehrsinfrastruktur ist hervorragend, und die meisten Regionen sind gut angebunden. So erreichst du mühelos die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie Leonardo Da Vincis Letztes Abendmahl, das Brera Museum der Schönen Künste und die Da-Vinci-Modelle im Nationalmuseum für Wissenschaft und Technik.

Wo man in Mailand wohnen kann: Die Highlights der fabelhaften Viertel der Stadt

  • Centro Storico - Das Stadtzentrum von Mailand ist an Komfort und Sehenswürdigkeiten kaum zu überbieten. Hier befinden sich der atemberaubende Dom und die schöne Einkaufspassage Galleria Vittorio Emanuele II. Von hier aus kannst du verschiedene Stadtteile leicht erreichen.
  • Brera - Brera ist eine der nobelsten und luxuriösesten Gegenden der Stadt, die bei wohlhabenden Einheimischen und Liebhabern von Luxushotels beliebt ist. In einem Viertel, in dem man zu Fuß gehen kann und nicht auf öffentliche Verkehrsmittel oder Taxis angewiesen ist, musst du das nicht.
  • Porta Venezia / Citta Studi - Dieses Viertel im Mailänder Studentenviertel ist lebendig und preiswert, was es zu einer ausgezeichneten Wahl macht, wenn du preiswert wohnen möchtest. Der Corso Buenos Aires ist die längste Einkaufsstraße Mailands, und hier befindet sich auch der größte Markt der Stadt.
  • Ticinese / San Vittore - Dies ist eine der trendigsten Gegenden in Mailand, in der du wie ein (fantastischer) Einheimischer leben kannst. Hier gibt es viele internationale Küchen, Restaurants, Bars und Boutiquen. Das Mailänder Stadtzentrum ist etwa 20 Minuten zu Fuß entfernt, aber mit der Metro, der Straßenbahn oder dem Bus kommst du auch schneller hin.
  • Navigli / Porta Genova - Das ist das Kanalviertel von Mailand, das besonders im Sommer beliebt ist, wenn Einheimische und Touristen an den Kanälen essen oder etwas trinken gehen können. Dieses Stadtviertel ist etwa 20 Minuten zu Fuß vom Dom entfernt.
  • Porta Romana - Wer auf der Suche nach einem friedlichen Ort ist, sollte sich überlegen, in dieser ruhigen, entspannten Vorstadtgemeinde zu wohnen. In weniger als 30 Minuten kannst du zum Dom laufen oder zwei Stationen mit der U-Bahn fahren.
  • Fiera und San Siro- Die beiden angrenzenden Stadtteile im Norden des Mailänder Stadtzentrums, die hauptsächlich aus Wohngebieten bestehen, sind Fiera und San Siro.
  • Stazione Centrale- Der Hauptbahnhof der Stadt liegt in einem belebten Viertel etwas nördlich des Stadtzentrums. Er ist einer der größten Bahnhöfe in Europa mit einer exquisiten Eingangs- und Ankunftshalle.

Centro Storico (Historisches Zentrum)

Das Zentrum von Mailand, auch als Centro Storico bekannt, ist der Ort, an dem die meisten Besucher ihre Suche nach einer geeigneten Unterkunft in Mailand beginnen. Der Charme dieser Stadt wird einen bleibenden Eindruck bei dir hinterlassen, denn hier gibt es wunderschöne Plätze und prächtige Gebäude, jahrhundertealte Kirchen und charmante alte Straßen und Gassen, in denen man sich verlieren kann.

Es ist ein exquisites Hotel für einen Aufenthalt in Mailand. Das Opernhaus La Scala ist die größte der Welt. Das luxuriöse Quadrilatero Della Moda (das Modeviertel) ist ein gehobenes Einkaufsviertel mit den berühmtesten Boutiquen für Designerkleidung. Der Dom von Mailand, die gotische Kathedrale, stammt aus dem 14. Jahrhundert und ist mit seinen vielen weißen Zinnen das Herz der Stadt.

Wir empfehlen dir, ein Gelato zu essen, dich auf eine Bank zu setzen und die Sehenswürdigkeiten und Geräusche von Italiens Modehauptstadt im historischen Zentrum aufzusaugen. Piazza Del Duomowo du etwas für jeden Stil und jedes Budget findest.

Erkunde die Aussicht von den Dächern des Doms, dessen Bau über 600 Jahre gedauert hat, und entspanne dich bei einem Espresso in einer italienischen Bar! Besuche auch das Opernhaus Teatro Alla Scala und probiere einige köstliche norditalienische Restaurants im nahe gelegenen Brera-Viertel.

In diesem Teil Italiens wird der Aperitivo am späten Nachmittag und frühen Abend serviert. Wenn du ein Getränk bestellst, bekommst du in den meisten Bars Knabbereien dazu, und die Portionen sind oft groß genug, um als frühes Abendessen zu dienen, wenn du ein kleines Budget hast.

Park Hyatt Mailand

Die Park Hyatt Hotel Mailandein atemberaubendes Hotel mit einem Michelin-Stern-Restaurant, verfügt über geräumige Zimmer mit Marmorbädern, Whirlpools, Regenduschen und 5-Sterne-Standardausstattung wie Satellitenfernseher, Minibar, Safe und Kaffee-/Teezubereiter im Zimmer.

Eine perfekte Kulisse für eine Italienische HochzeitDort findest du neben dem Restaurant auch eine Lounge, ein Spa, ein Hammam und ein Fitnesscenter. Die U-Bahn-Station Duomo/Duomo ist nur 4 Minuten und das Teatro Alla Scala nur 3 Minuten entfernt. Alle Plätze, Bars, Restaurants und Sehenswürdigkeiten sind zu Fuß zu erreichen.

Wir waren vor ein paar Jahren in diesem Hotel. Während unseres Aufenthaltes entdeckten wir, dass Michelle Obama wohnte ebenfalls in dem Hotel. Du kannst dir vorstellen, wie viele Autos des Geheimdienstes vor dem Hotel geparkt waren! Wir können dir sagen, dass es ein Erlebnis war!

Zimmergenossin Giulia

Dieses angesagte 4-Sterne-Hotel ist eines der meist empfohlenen Hotels auf Trip Advisor. Die Zimmer sind unverwechselbar und künstlerisch gestaltet und verfügen über Klimaanlage, hochwertige Designermöbel, Minibars, Safes, Flachbildfernseher, Haartrockner und Designer-Toilettenartikel. Außerdem verfügt das Hotel über ein Hammam, eine Sauna, ein Spa, ein Fitnesscenter und eine Bar vor Ort.

Die Lage könnte nicht besser sein, denn alles, was du willst, ist nur 5 Minuten zu Fuß entfernt. Die prächtige Galleria Vittorio Emanuele II und der Dom liegen direkt vor der Tür, der Königspalast und das Teatro Alla Scala sind in 5 Minuten zu Fuß zu erreichen. Es gibt direkte Verbindungen zum Hauptbahnhof und zu zahlreichen Sehenswürdigkeiten.

Brera

In Brera, einem noblen und schönen Viertel nördlich des Doms, hörst du oft die Gepäckwagen reicher Touristen über das Kopfsteinpflaster rattern. Viele wohlhabende Einheimische leben in dieser schönen Gegend, die zu den nobleren und touristischeren Gegenden mit Luxushotels gehört.

Brera ist berühmt für seine große Fußgängerzone mit vielen kleinen Gassen, künstlerischen Geschäften und erstklassigen Cafés und Restaurants, die du ausprobieren kannst. Es gibt auch mehrere Kunstgalerien für diejenigen, die die feineren Dinge des Lebens lieben. Brera ist etwas ruhiger und ideal für einen Bummel mit Schaufensterbummel, im Gegensatz zum Rest von Mailand, wo es eher hektisch zugeht.

Mein Lieblingslokal in Brera ist das N'ombra de Vin (Via S. Marco, 2), das sich auf Wein spezialisiert hat. Die Gäste sitzen an der Bar auf Straßenebene und gehen auf den Bürgersteig, wenn es zu voll wird.

Das Restaurant befindet sich im Kellergeschoss, das früher ein Weinkeller war. Das Publikum besteht in der Regel aus stilvollen jungen Berufstätigen, und die Männer scheinen gerade von der Arbeit zu kommen, ihre Krawatten zu lösen und sich nach einem langen Arbeitstag zu entspannen.

Bulgari Hotel Mailand

Das Bulgari Hotel Mailand ist ein elegantes, luxuriöses und modernes Hotel der gleichnamigen Marke (BVLGARI) mit schönen Zimmern und einer anspruchsvollen, entspannten Atmosphäre. Die Zimmer sind mit Espressomaschinen, Fernsehern, Hartholzböden, bequemen Betten, modernen Marmorbädern und Toilettenartikeln ausgestattet.

Das Hotel verfügt über einen Innenpool, ein Fitnesscenter, Spa-Einrichtungen, ein Restaurant und Bars vor Ort. Nur vier Gehminuten von der U-Bahn-Station Montenapoleone und zehn Minuten vom Dom entfernt gibt es zahlreiche Bars, Restaurants, Cafés und Geschäfte.

Mandarin Oriental Mailand

Das Mandarin Oriental Mailand ist ein 5-Sterne-Hotel einer bekannten Luxusmarke und befindet sich im Stadtteil Brera. Die Zimmer in diesem exquisiten Hotel sind gut ausgestattet, mit hohen Decken, großen, bequemen Betten mit hochwertiger Bettwäsche, Minibars, Wasserkochern und modernen Badezimmern mit Markentoilettenartikeln.

Mit einem Schwimmbad, einem Fitnesscenter, einer Bar und einer Lounge vor Ort sowie einem Spa, einem Schwimmbad und einem Golfplatz in der Nähe hast du Zugang zu allen möglichen Einrichtungen, ohne das Hotel zu verlassen. In der Nähe der U-Bahn-Station Montenapoleone und nur 10 Gehminuten vom Dom entfernt, gibt es zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants.

Porta Venezia / Citta Studi

Je weiter du dich in Mailand vom inneren Ring entfernst, desto günstiger wird es. Das Porta Venezia und das Citta Studi, die sich nordwestlich des Doms am zweiten Ring der Stadt befinden, sind beides ausgezeichnete, günstige Hotels in Mailand, die zudem sehr günstig gelegen sind.

Außerdem liegt es in der Nähe des Hauptbahnhofs Stazione Centrale, was es zu einer guten Wahl für späte Ankünfte oder frühe Abreisen macht.

Dieser Teil von Mailand bietet genau die richtige Kombination aus hervorragender Lage und günstigen Kosten, denn hier leben viele Studenten. Wenn du gerne einkaufst, solltest du die Porta Venezia zu deinem Ausgangspunkt machen: Auf dem Corso Buenos Aires befindet sich die längste Einkaufsstraße Mailands.

Aber es geht nicht nur ums Shoppen. In der Nähe der Metrostation findest du die Giardini Pubblici (einen großen Stadtpark) sowie das Naturhistorische Museum und die Galerie für moderne Kunst.

Hotel Mercure Milano Centro

Hotel Mercure Hotel Milan Centre - Dieses 4-Sterne-Hotel ist in einem schönen Gebäude aus den frühen 1800er Jahren untergebracht. Es bietet klimatisierte Zimmer mit bequemen Betten, Flachbildfernsehern, Safes, Minibars und modernen Badezimmern mit Toilettenartikeln und Haartrocknern.

Es gibt auch ein Restaurant auf dem Gelände. Der Aufzug fährt nur bis in den dritten Stock, aber es gibt Zimmer im vierten Stock, die du beachten solltest, wenn du Mobilitätsprobleme hast.

Das Hotel liegt günstig in der Nähe der Porta Venezia und der U-Bahn-Station. Die Einkaufsstraße Corso Buenos Aires liegt direkt vor der Tür, und der Dom ist in etwa 20 bis 25 Minuten zu Fuß oder drei U-Bahn-Stationen entfernt.

Ai Suma Hotel

Das Ai Suma Hotel, ein beliebtes Drei-Sterne-Hotel mit hellen Farbtupfern und einer gemütlich-funkigen Einstellung, bietet saubere und moderne Zimmer mit Minibar, Safe, bequemen Betten, Satellitenfernsehen und schönen Badezimmern mit Toilettenartikeln. In einem Café/Snackbar wird täglich ein kontinentales Frühstück angeboten.

Frühere Gäste haben die gemütliche und moderne Atmosphäre des Ortes sowie das zuvorkommende Personal gelobt. Außerdem liegt es günstig in der Nähe der Porta Venezia und der Metrostation, die nur 2 Minuten zu Fuß entfernt ist. Die Einkaufsstraße Corso Buenos Aires ist nur wenige Gehminuten entfernt, und der Dom und die Galleria Vittorio Emanuele II sind in etwa 20 Minuten zu Fuß oder mit der U-Bahn zu erreichen.

Ticinese / San Vittore

Ticinese ist ein hervorragender Ort, um in Mailand herumzuhängen, und es ist ohne Zweifel mein Lieblingsviertel in der Stadt. Hier gibt es viele Restaurants, Bars und Boutiquen. Außerdem ist es eines der am leichtesten zu erreichenden Viertel in Mailand, mit mehreren Lebensmittelläden, hervorragenden Bekleidungsgeschäften und dem Dom und Navigli. Auf dieser langen Straße ist immer etwas los, außer am Morgen. Italiener stehen nicht früh auf.

Ich empfehle dir von ganzem Herzen einen Besuch in der Le Colonne Gelateria auf dem Corso di Porta Ticinese; du wirst immer wieder zurückkommen. Ihre Schokoladen-, Pistazien- und Haselnuss-Eissorten sind sehr zu empfehlen. Wenn du deiner Nase folgst, wirst du ihn nicht verfehlen - den Duft von Nutella.

Das Rugantino ist ein hübsches kleines Restaurant nur ein paar Schritte von der Colonne und der Kirche entfernt, in dem du ein leckeres Abendessen genießen kannst. Ein weiterer Grund, Ticinese zu lieben, ist das große Angebot an Imbissbuden. Nur hier in Miland findest du typischerweise Burger, mexikanisches Essen, Sushi, Bagels und andere Imbisse.

Wenn du mal etwas anderes ausprobieren möchtest, solltest du zum Frühstück oder zum Aperitivo in die Fonderie Milanesi gehen. Sie liegt versteckt in einem Innenhof hinter einem großen weißen Tor und du musst nur den Knopf drücken, um es zu öffnen.

Aethos Milan (The Yard)

The Yard Milan ist ein einzigartiges Boutique-Hotel mit individuell gestalteten Zimmern. Jedes Zimmer in diesem modernen, gut gestalteten und gut ausgestatteten Hotel verfügt über Flachbildfernseher, Kaffeemaschinen, kostenlose Toilettenartikel und Minibars, aber hier dreht sich alles um das Ambiente. Es gibt zwei Restaurants auf dem Gelände, eine Pizzeria und ein italienisches Restaurant, sowie eine lebhafte Bar, in der eine lockere, gesellige Atmosphäre herrscht.

Sie liegt günstig an der Kreuzung der Kanäle Ticinese, San Vittore und Navigli, so dass du die Kanäle erkunden und alle Geschäfte und Restaurants in der Gegend besuchen kannst. Die Jugendherberge liegt in der Nähe des Stadtzentrums, nur 20 Minuten zu Fuß vom Dom, 25 Minuten von Santa Maria Delle Grazie (Da Vincis Abendmahl) und 7 Minuten zu Fuß von der U-Bahn-Station Porta Genova entfernt.

Hotel Milano Navigli

Das Hotel Milan Navigli ist ein 3-Sterne-Hotel in hervorragender Lage für Alleinreisende, Paare oder Gruppen und bietet mehrere Zimmer zur Auswahl. Die schlichten, sauberen und komfortablen Zimmer sind klimatisiert und verfügen über Minibar, Safe, Flachbild-Satellitenfernseher, kostenlose Toilettenartikel und Haartrockner.

Das Hotel befindet sich in idealer Lage im Navigli-Kanalviertel, in dem es eine Vielzahl von ausgezeichneten Bars und Restaurants gibt. In Tessin gibt es viel zu sehen, und es ist nur ein kurzer Spaziergang durch die Stadt. Das Hotel ist 25 Minuten zu Fuß von der Burg Sforzesco, 10 Minuten zu Fuß vom historischen Zentrum und 20 Minuten vom Dom entfernt. Viele Busse fahren in der Nähe und die Metro ist in etwa 12 Minuten erreichbar.

Navigli / Porta Genova

Die Gegend um die Navigli (Kanäle) ist in letzter Zeit sehr in Mode gekommen und hat sich in den letzten Jahren zu einem beliebten Ort zum Essen und Trinken entwickelt. Im Sommer sind die Abende hier voller junger Leute, die an den Kanälen speisen und trinken. Tagsüber gibt es einige schöne Buchläden und Boutiquen zu entdecken.

Es ist eine Mischung aus Bohemiens und Touristen, aber es wirkt ruhiger und abgelegener als das historische Zentrum.

Mailands Kanäle, die im 16. Jahrhundert gebaut wurden, um kleinen Booten den Zugang zum Stadtzentrum zu ermöglichen, werden auch heute noch genutzt. Einige der Kanäle wurden von Leonardo selbst entworfen. Nachts sind sie ein großer Spaß und bieten einen besonderen Zauber, auch wenn du nicht in Mailand wohnst.

Das MAG Cafe ist der richtige Ort, wenn du Lust auf einen leckeren Cocktail oder einen Aperitivo hast. Das Sushi im Temakinho, das kreative japanisch-brasilianische Fusionsgerichte serviert, ist fantastisch, wenn du auf der Suche nach etwas Neuem bist.

Maison Borella Hotel

Ein weiteres schönes 4-Sterne-Hotel mit Blick auf den Naviglio Grande-Kanal befindet sich in einem Gebäude aus dem 18. Jahrhundert untergebracht. Der Charme der alten Welt zieht sich durch das gesamte Designkonzept des Hotels. Die modernisierten Zimmer bieten Safes, Satellitenfernseher, bequeme Betten und hochwertige Bettwäsche, ausgezeichnete Duschen, Klimaanlagen, Bademäntel und Toilettenartikel.

Vor Ort gibt es ein Restaurant, aber mehrere Bars, Restaurants und Cafés sind nur wenige Minuten entfernt. Das Hotel ist nur 5 Minuten zu Fuß von der Straßenbahn (Nr. 3) entfernt, die direkt zum Dom und zur Galleria Vittorio Emanuele II fährt, sowie 2 Minuten zu Fuß von der Straßenbahn (Nr. 10), mit der du das Letzte Abendmahl sehen kannst, und 7 Minuten zu Fuß von der Metrostation Porta Genova.

Art Hotel Navigli

Das Art Hotel Navigli ist eines der beliebtesten Hotels in Mailand, nicht nur weil es in einem der schönsten Viertel der Stadt liegt. In diesem Hotel findest du Nespresso-Kaffeemaschinen, Wasserkocher, Satellitenfernseher und kostenlose Toilettenartikel in deinem Zimmer. Das Hotel bietet ein bekanntes und gut bewertetes Frühstücksbuffet, ein Fitnesscenter, ein Dampfbad und einen kostenlosen Fahrradverleih.

Sie liegt 5 Minuten von der U-Bahn-Station Porta Genova entfernt, wo es sowohl Straßenbahn- als auch U-Bahn-Haltestellen gibt. In der unmittelbaren Umgebung gibt es eine Vielzahl von Bars, Restaurants, Cafés und Boutiquen. Wenn du stattdessen lieber zu Fuß gehst, erreichst du das historische Zentrum in 20 Minuten, den Dom in 30 Minuten und Santa Maria Delle Grazie (das letzte Abendmahl) in 25 Minuten. 

Porta Romana

Porta Romana ist ein angenehmes und entspanntes Wohngebiet. Familien und Menschen, die sich nicht mit dem Verkehr auf dem Naviglio oder den Kosten in Brera herumschlagen wollen, finden in diesem Viertel einen schönen, ruhigen Platz zum Wohnen.

In der Nähe gibt es zwei Krankenhäuser und den ältesten öffentlichen Park der Stadt, Giardini Della Guastalla.

Grand Visconti Palast

Das Grand Visconti Palace ist ein wunderschönes 4-Sterne-Hotel mit einem Hallenbad, Spa- und Dampfbädern, einem Fitnesscenter und einem Restaurant, das auf italienische und mediterrane Küche spezialisiert ist. Die modern und minimalistisch eingerichteten Zimmer verfügen über Tee- und Kaffeekocher, Minibars, Flachbildfernseher, Safes und exquisite Bäder mit kostenlosen Toilettenartikeln.

Die U-Bahn-Haltestelle Lodi (M3) ist in 4 Minuten zu Fuß zu erreichen, der Dom und die Galleria Vittorio Emanuele II sind nur vier Stationen (6 Minuten) entfernt. Auf dem Corso von Lodi gibt es außerdem mehrere Bars, Geschäfte und Restaurants. Wenn du ins historische Zentrum gehen willst, brauchst du nur 25 bis 30 Minuten.

Hotel Fünf

Das Hotel Five bietet alles, was du von einem modernen Drei-Sterne-Hotel erwartest: saubere Zimmer, Flachbildfernseher, bequeme Betten, Klimaanlage, kostenlose Toilettenartikel, Haartrockner, Minibars und Safes. Außerdem bietet das Hotel ein gutes tägliches Frühstück, eine Bar vor Ort und mehrere Bars, Restaurants, Geschäfte und Cafés in der unmittelbaren Umgebung.

Die Trattoria Della Trebia ist ein beliebtes Lokal, das nur 7 Gehminuten vom Hotel entfernt ist. Die U-Bahn-Station Lodi (M3) ist nur eine Minute entfernt, während der Dom nur drei Haltestellen entfernt ist. Ein angenehmer 20- bis 25-minütiger Spaziergang ins historische Zentrum kann unternommen werden.

Best Western Hotel Major

Das Best Western Hotel Major ist eine sichere und zuverlässige Option unter den Hotelketten mit sauberen und einfachen Zimmern. Außerdem gibt es Fernseher, Minibars, Klimaanlagen, Safes und kostenlose Toilettenartikel. Einigen Bewertungen zufolge gab es keine Kaffee-/Teezubereitungsmöglichkeiten im Zimmer, aber sie konnten sie anfordern.

Im Hotel wird täglich ein Frühstück angeboten, aber es gibt kein Restaurant vor Ort. Wir glauben, dass das Hotel von früheren Besuchern besser bewertet worden wäre, wenn es ein 3-Sterne-Hotel wäre und nicht ein 4-Sterne-Hotel, was die Erwartungen erhöht.

In der Gegend gibt es zahlreiche Restaurants, Geschäfte, Bars und Cafés. Das Hotel ist nur 2 Gehminuten von der U-Bahn-Station Lodi (M3) entfernt. Je nachdem, wohin du gehen willst, erreichst du das historische Zentrum in 2 oder 3 Stationen.

Fiera & San Siro

Fiera und San Siro sind zwei benachbarte Stadtteile nordwestlich des Mailänder Stadtzentrums, die hauptsächlich aus Wohngebieten bestehen. Das macht Fiera & San Siro zu einem idealen Ort, um in Mailand zu übernachten, wenn du mit Kindern reist; es ist eine hervorragende Gegend, um sich niederzulassen, während du Mailand mit deiner Familie besuchst.

Es gibt eine Vielzahl öffentlicher Parks, die zum Erkunden und Spielen einladen, wie zum Beispiel der grasbewachsene Parco del Cave, ITS, ein ehemaliger Steinbruch, der von Fahrradwegen durchzogen ist. Außerdem gibt es Restaurants auf der Straße und eine gute Verkehrsanbindung durch die Mailänder U-Bahn. Das Stadio Giuseppe Meazza ist ein idealer Ort für Sportfans.

In Fiera & San Siro gibt es mehr preiswerte Unterkünfte als in anderen Gegenden, also erwarte größere Zimmer in moderneren Strukturen. Ohne zu viel auszugeben, kannst du bequem in der Stadt leben.

Meliá Mailand 

Das 5-Sterne-Hotel Melia Milano ist ein trendiges Boutique-Hotel in einem erdfarbenen Gebäude mit traditionellem Design. Große Marmortreppen und raffinierte Marmorfußböden begrüßen die Gäste, während Pflanzen und weiche, rote Sessel für einen Hauch von Farbe sorgen.

Die Zimmer sind ebenso elegant, mit einem zeitgenössischen und modernen Design, Holzfußböden und wunderschöner Bettwäsche für einen exzellenten Nachtschlaf. Außerdem gibt es ein üppiges Bankett-Restaurant, eine glitzernde Cocktailbar und ein entspannendes Spa mit Sauna, Whirlpool und Dampfbad im Hotel.

Antares Hotel Rubens

Das Hotel befindet sich in einem schönen Gebäude in günstiger und zentraler Lage. Wenn du hier wohnst, kannst du das Fitnesscenter, eine Weinbar und ein Dachrestaurant mit einem fantastischen Dachgarten nutzen.

Du kannst auch einen Catering-Service beauftragen, der alle Mahlzeiten für dich zubereitet - von Anfang bis Ende. Du hast die Wahl zwischen Zimmern mit voll ausgestatteter Küche, Schlafsofas oder Einzelbetten. Jedes Zimmer verfügt unter anderem über eine Klimaanlage, kostenloses WLAN, eine Minibar und einen Satellitenfernseher.

Hauptbahnhof

Der Hauptbahnhof befindet sich im belebten Viertel Stazione Centrale, etwas nördlich des historischen Zentrums. Die Lage ist also ideal, wenn du mit dem Zug ankommst oder abreist oder wenn du mit der Metro mehr von Mailand sehen willst.

Der Bahnhof wurde 1931 erbaut und ist ein prächtiges Bauwerk. Er ist einer der größten Bahnhöfe Europas mit einer exquisiten Eingangs- und Ankunftshalle. Hochgeschwindigkeitszüge nach Venedig, Turin oder an den Comer See sind leicht zu erreichen.

Obwohl es hier nicht so viele Sehenswürdigkeiten gibt, ist es nicht schwierig, von diesem Teil der Stadt in jeden anderen Teil Turins zu gelangen. Der Dom ist nur drei Haltestellen von der Stazione Centrale entfernt.

Die Gegend rund um den Bahnhof ist sehenswert und es gibt verschiedene Unterkunftsmöglichkeiten. Die Unterkünfte hier sind preisgünstig, von modernen Boutique-Unterkünften und unkomplizierten Pensionen in Bahnhofsnähe bis hin zum Hotel Principe di Savoia, einem eleganten 5-Sterne-Hotel. Wie jeder andere große Bahnhof in Europa ist auch dieser Bereich sehr belebt und nicht der sauberste. Ansonsten ist es eine gute Option, um in Mailand zu übernachten.

Excelsior Hotel Gallia 

Das Excelsior Hotel Gallia ist ein atemberaubendes Gebäude, das komplett restauriert wurde und viel von seinem ursprünglichen Baustil bewahrt hat. Es ist ein wahrer Augenschmaus. Dieses Luxushotel bietet in jeder Hinsicht alles, was ein Reisender braucht: ein 1000 m² großes Shiseido-Spa, ein Dachrestaurant und Zimmer und Suiten im italienischen Stil mit raumhohen Fenstern und luxuriösen Trussardi-Toilettenartikeln.

Den Gästen dieses modernen Hotels steht ein luxuriöser Maserati als kostenloser Leihwagen zur Verfügung.

Andreola Central Hotel 

Das Hotel wurde Mitte des 19. Jahrhunderts mit cremefarbenen Wänden und Böden und einer roten Inneneinrichtung mit rosa und weißen Marmorsäulen aus Portugal und Frankreich gebaut.

Das Zimmer ist geschmackvoll eingerichtet und verfügt über eine Minibar und eine Klimaanlage. Dieses 4-Sterne-Hotel bietet alles, was du brauchst: eine Hotelbar, ein reichhaltiges Frühstück und ein Dachrestaurant mit Panoramablick auf die Stadt.

Tipps, um deinen Aufenthalt in Mailand noch besser zu machen

Mailand ist eine multikulturelle Metropole, die für jeden etwas zu bieten hat. Sie ist eine der einzigartigsten Städte, die ich je besucht habe, und ich bin mir sicher, dass du etwas entdecken wirst, das zu deinen persönlichen Vorlieben und deinem Stil passt.

  • Wenn du zum ersten Mal in Mailand bist, Centro Storico (das historische Zentrum) ist eine kluge Wahl, denn von dort aus hast du Zugang zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt.
  • Wenn du auf der Suche nach einer typisch italienischen Atmosphäre mit kopfsteingepflasterten Gassen und prächtigen alten Gebäuden, gutem Essen, köstlichen Weinen und stilvollen Menschen bist, Brera ist der richtige Ort für dich. Brera kann auch teuer sein, aber wenn Geld keine Rolle spielt, ist es ein toller Ort, um in Mailand zu bleiben.
  • Wenn du auf der Suche nach günstigen Unterkünften und Essen im Zentrum von Mailand bist, empfehlen wir dir einen Blick auf Porta Venezia / Citta Studiein Favorit der Studenten. Wenn du während deines Aufenthalts einkaufen möchtest, ist das auch eine gute Wahl! Die Gegend um Hauptbahnhof ist außerdem erschwinglich und bietet hervorragende Konnektivität.
  • Wenn Kunst und Architektur deine Leidenschaft sind und du in einem fabelhaften Viertel wohnen möchtest, das leicht zu Da Vincis letztem Abendmahl und dem Dom zu erreichen ist, während du gleichzeitig in der Nähe von San Vittore und Ticineseist dies der richtige Ort für dich. Es gibt verschiedene Möglichkeiten zum Essen und zur Unterhaltung, damit du immer gut unterhalten wirst!
  • Wenn du jung, trendy und auf der Suche nach einer Party wie in Italien bist, ist das Navigli (Kanalgebiet) wird dein Interesse wecken. Da sich die Stadt noch entwickelt und immer beliebter wird, steigen die Übernachtungspreise.
  • Porta Romana ist für die Entspannten und vielleicht für Familien. Du bist in der Nähe von Geschäften, Krankenhäusern und Parks, in denen du mit deinen Kindern spielen kannst, aber für einen Kurztrip ist es ein bisschen weit weg.
  • Wenn du mit deiner Familie, insbesondere mit Kindern, reist, dann Fiera und San Siro kann der beste Ort sein, um in Mailand zu übernachten, weil es dort zahlreiche öffentliche Parks gibt.

Schlussgedanken

Alles in allem ist Mailand eine unglaubliche Stadt voller Geschichte, Unterhaltung und spannender Möglichkeiten. Viele Reisende lassen sie aus, weil sie Aufenthalt in RomVenedig, und Florenzaber ich glaube, es ist einen Besuch wert. Wenn du dich für einen Besuch in Mailand entscheidest, solltest du dir eine Unterkunft suchen, die in der Nähe der wichtigsten Sehenswürdigkeiten liegt. So wird deine Reise so gut wie möglich. Ich danke dir für die Lektüre und hoffe, dass dir dieser Mailänder Unterkunftsführer dabei geholfen hat, herauszufinden, welche Gegend in Mailand am besten für deine Reiseart geeignet ist.

Italienische Reise-Inspiration direkt in deinen Posteingang.

Abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter, um neue italienische Reiseziele zu entdecken und Reisetipps und Ratschläge von Einheimischen vor Ort zu erhalten.

Melde dich an, um E-Mails von Ready Set Italy zu erhalten.

Lies unser Datenschutzrichtlinie.

Vielleicht später